Archiv für Dezember 2006

Tengo visita :-)


der links is mi Skatehomie Arne aus Hannover (sollte vielen von euch eigentlich ein Begriff sein…);
und die rechts is die Steffi aus noch Sevilla, eigentlich aber aus Berlin bzw. eine alte Freundin aus mi fuck´ed up hometown VEC… ;-)
Auf jeden is der Arne (war für mich ne kleine Überraschung bzw. n Verpeiler von beiden Seiten, wobei mich schon die „Hauptschuld“ trifft…NOCHMAL DICKES SORRY an dieser Stelle!!!) schon am domingo gekommen, da ich erst lunes (montag) mit ihm gerechnet habe, is der Gute die ersten Std erstmal verpeilt in Valencia rumgeirrt…hat sich aber ma mehr als GUT durchgeschlagen! ;-) …vor allem, wenn mensch bedenkt dat der er ma gar net gepennt hatte…auf jeden sind wir halt nachm Gepäck abladen erstma wie´s sich auch gehört, natürlich rollern gegangen! Im Prinzip sind so dann auch die nächsten dias gelaufen… :-)
Halt abends schön chilln bzw. bissel in irgendwelchen Bars bzw. in meinem langsam schon „Stammlocal“ (Turmix) rumtrinken…gegen mittag wieder raus ausm Bett und den dia halt irgendwo SKATEN!!! Leider haben wir fast KEIN richtiges Skatepic gemacht, und filmen war irgendwie auch eher weniger…wobei schon a paar DICKE Dinger auf tape gebannt wurden! :-) Und dieses war unser erster „Skateurlaub“, wo wir net wirklich JEDEN dia gefahren sind…hab selten Skater soviel rumheulen gehört…aber langsam scheinen wir echt net mehr 18 zu sein…zumindest unser Knochen net mehr!“…der Geist is willig, doch…ach!!!Bla,bla!!! WIR sind noch LANGE net „out of order“… -> !!! PATINAR O MORIR !!! < -
Abschließend zusammen gefasst hat´s Arne ma einfach perfekt:"...Filmen is ja auch immer bissel stressig...haben ja trotzdem ne menge GEILE seissions gehabt..." -> ES fucking VERDAD TíO!!!
Zwischendurch (von Mittwoch bis Samstag) is dann auch noch die Steffi gekommen! Voll krass, weil wir uns dat letzte mal „richtig“ in Berlin gesehen hatten…als i noch Zivi war…is also schon a bissel her! Naja, trotz der langen tiempo haben wir uns auf Anhieb wie immer SAU GUT verstanden und ne ordentlich lustige tiempo miteinander verbracht! Auch der Arne und die Steffi haben sich – soweit i dat beurteilen kann ;-) – sehr gut verstanden, is aber ja auch net schwer…Schließlich is Steffi ma ne GANZ ne Nette und Arne´s novia heißt ja auch Steffi…todo muy facil… Por eso, Steffi: !Nos vemos PRONTO en Sevilla! La ciudad de „Flamenco y tapas“… :-)

…puerto impresión…

en mi vecindario (in meiner Nachbarschaft)


Que fuerte (wie krass)!!!
Wie ihr unschwer erkennen könnt, sind die Türen und Fenster nachträglich zugemauert worden. Als ich hier vor ca. 2 Monaten angekommen bin, war da noch irgendein Geschäft drin. Dat hat aber pleite gemacht und somit stand das Haus lehr. Allerdings nicht lange! N paar ocupatantes /ocupatadores sind da halt ma eben eingezogen & wieder rausgeflogen! Tja, und damit die nicht wieder kommen, hat die ciudad halt den Laden (und somit den Eingang) zumauern lassen…
Das geschah allerdings schon vor ein paar Wochen. Die „Antwort“ allerdings ist erst einige dias alt und in Valencianisch (Sowas wie Plattdeutsch im Norden, nur dat Valenciano hier auch Amtssprache ist), weshalb ich mir mit der Übersetzung nicht wirklich sicher bin!! ;-)
links: allgemeines Hausbesetzerzeichen
mitte: „les alojo 1000 okupacio mes“ -> weniger“Unterbringungen“, 1000 Besetzungen mehr
rechts: „kasa sin gente, gente sin kasa“ -> Haus ohne Leute, Leute ohne Haus